Coffea Circulor - Panama Hacienda/238 NX - 100g

Coffea Circulor - Panama Hacienda/238 NX - 100g

25,00 € Angebot Sparen Sie

Nur noch 2 stück auf lager

Ursprungsland: Panama
Farm: Janson Collection – Carl Axel Janson With Family
Cultivar: Geisha, Green Tip
Verarbeitung: Natural, sun dried on patio for 20 days
Altitude: 1700 Masl.
Geschmacksnoten: Zuckerwatte, Pflaume, Erdbeere
Röstung: Omni
Röstdatum: 24.01.23

Janson ist ein bekannter Kaffeeproduzent, der bei internationalen Kaffeeauktionen und -veranstaltungen außergewöhnlich gute Ergebnisse erzielt hat.
Obwohl die Janson-Farm bereits 1926 gegründet wurde, als ihre schwedischen Vorfahren sich in dieser Gegend niederließen und mit einer Milchwirtschaft begannen, produziert Janson seit 1990 Kaffee. Carl Axel Janson gründete sie 1941 als familiengeführte Hazienda. Die erste und zweite Generation der Familie Janson besitzen und betreiben die Kaffeefarm.

Der Schwerpunkt der Farm liegt auf der Produktion von hochwertigem Kaffee ohne den Einsatz von Pestiziden oder Herbiziden. Die Nutzung von Enzymen durch Mikroorganismen erhält das Nährstoffgleichgewicht des Bodens. Diese Farm nutzt Solarenergie zur Stromerzeugung, recycelt sämtlichen Verarbeitungsabfall als Brennstoff und Dünger und pflanzt Samen aus dem Wald in der Baumschule, um Wälder wieder aufzuforsten und Wasserressourcen zu schützen.

GEOGRAPHIE
Die zwei Hauptkaffeezentren im Panama-Hochland sind Boquete und Volcan. Jedes liegt auf einer anderen Seite des Baru-Vulkans, der den Mittelpunkt der Landschaft bildet und reiche Böden sowie Mikroklimata bietet, die ideal für den Kaffeeanbau sind - insbesondere für Geisha-Kaffee.

IMPACT
Im Laufe vieler Jahre hat Janson aufgrund seines ständigen Fokus auf Qualitätsverbesserung zahlreiche Best of Panama-Auszeichnungen erhalten.

FERMENTATION
Die Geisha-Kaffeekirschen von Janson werden alle mit Umweltbewusstsein produziert und zielen darauf ab, die Qualität und Einzigartigkeit der Region sowie die Fermentation zu maximieren.

Natürliche Anaerobe Fermentation
Dieses Lot hat eine 27-stündige anaerobe Fermentation in versiegelten Fässern durchlaufen, getrocknet in Kirschen während 14 Tagen auf erhöhten Betten und in statischen Trocknern.
Dieser Kaffee wird vom Team Janson und Chris arrangiert.