Coffea Circulor - Mejorado WX - 250g

Coffea Circulor - Mejorado WX - 250g

19,00 € Angebot Sparen Sie

Nur noch 3 stück auf lager

Ursprungsland: Ecuador
Farm: Finca Cruz Loma – Galo Moralez
Cultivar: Typica Mejorado
Verarbeitung: Natural, Yeast Inoculation
Altitude: 1450 Masl.
Geschmacksnoten: Aprikose, Blaubeere, Grüner Tee
Röstung: Omni
Röstdatum: 24.01.23

Eine Kaffeeproduzentenfamilie, die sich der hervorragenden Kaffeeproduktion verschrieben hat.
Nördlich von Quito, in der Gemeinde San José de Minas, einem kleinen Ort im Nordwesten der Region Pichincha, bewirtschaften Galo Fernando Morales Flores, seine Frau Maria Alexandra Rivera und weitere Mitglieder seiner Großfamilie Kaffee auf ihrem 350 Hektar großen Grundstück. Neben Kaffee baut die Familie auf ihrer Farm, Finca Cruz Loma, die als ein Paradies mit einem gemäßigten, tropischen Klima beschrieben wird, das eine enorme Vielfalt an Flora unterstützt, auch Guanábana (Sauersack), Mais, Bohnen und eine Fülle von Zitrusfrüchten an.

Galo’s Familie besitzt Finca Cruz Loma seit achtzig Jahren. Seine Großeltern waren die ursprünglichen Besitzer, die das Anwesen dann an ihre Nachkommen weitergaben, die es nun zusammen mit ihm und seinen vier Brüdern leiten. Vor zwanzig Jahren begann Galo, auf der Familienfarm neben seiner Mutter zu arbeiten. Später arbeitete er beruflich in der Kaffeeindustrie für Exporteure und als Projektleiter, bevor er wieder in die Landwirtschaft zurückkehrte. Galo sagte, dass, da seine Frau, seine Töchter und er selbst alle an der Produktion und Vermarktung ihres Kaffees beteiligt sind, “der Anbau meines Kaffees eine Tätigkeit ist, die es mir erlaubt, die im Laufe der Jahre erlernten Gewohnheiten und Fähigkeiten anzuwenden und zu entwickeln; es ist auch eine wesentliche Ressource für meine Familie. Der Erfolg des Kaffees hängt von jedem Mitglied der Familie ab.”.

GEOGRAPHIE
Obwohl die Familie bis Dezember weiter erntet, ist die Haupterntezeit in Nord-Pichincha von Juni bis September. Aufgrund der Lage Ecuadors nahe am Äquator gibt es fast das ganze Jahr über eine nahezu perfekte Wachstumssaison. Tatsächlich sieht man in den meisten Monaten sowohl Blüten als auch reife Kirschen am selben Ast.

IMPACT
Obwohl Kaffee schon immer eine Einkommensquelle war, haben Galo, Maria Alexandra und die gesamte Familie kürzlich bedeutende Anerkennung als Gewinner des regionalen Qualitäts-wettbewerbs in Pichincha und als vorgestellte Produzenten im nationalen Barista-Wettbewerb Ecuadors, beide im Jahr 2019, erhalten. Im nationalen Qualitäts-wettbewerb “Taza Dorada” erreichte Cruz Loma 2020 den dritten Platz.

Seit 2023 trägt Coffea Circulor aktiv mit möglichen Mitteln zu Produktionspraktiken in einem bilateralen Wissensaustauschprogramm bei, das durch eine Produzenten-zu-Röster-Beziehung verbunden ist.

FERMENTATION
Dieses Los hat eine 72-stündige untergetauchte Fermentation durchlaufen und wurde in Pergament bis zu 11% Feuchtigkeit getrocknet.